Archiv der Kategorie: Bespannung

Das sagen Kunden…

nach dem Stöbern in den Mails bin da auf ein sehr nettes Mail von Tom gekommen.
Schön zu sehen das ich auch hier helfen konnte.

Danke, und weiterhin viel Erfolg.

Hallo Andi,
wollte mich mal melden bzgl. meiner Erfahrungen mit der neuen Hybrid:
Habe jetzt zwei Wochen damit gespielt und bin absolut begeistert davon ;-)
Von der Grundlinie lässt sich mit viel Spin agieren und der Touch beim Slice und Volley ist einfach nur der Wahnsinn - sowas kannte ich als reiner Poly-Spieler bis jetzt noch gar nicht :)
Muss nächstes Mal allerdings gleich von Anfang an 1-2 kg runtergehen - die 24/26 kg waren bei den ersten beiden Mal spielen doch ziemlich hart und brettig.
Mittlerweile haben sie sich aber gut eingespielt und es ist ein Traum.
Bin mal gespannt wie lang sie halten - hab die Poly in 1,20 mm und die Multi in 1,25 mm. Bin aber normalerweise kein wirklicher Saitenfresser.
Von dem her warst du mit deinem Tipp von Anfang an auf der richtigen Spur, vielen Dank nochmals dafür :)
LG TOM

 

Sweetspot vergrössern

                      …und triffst du immer im Sweetspot ? 

ja, ich weiß schon…. auch die sogenannten Profis treffen nicht immer genau. Manchmal muss sogar der Rahmen herhalten.

Was würdest du sagen, wenn es eine Besaitungs-Methode gäbe die den Sweetspot auf die max. spielbare Fläche vergrößern könnte?

        gibts nicht ?   oder    gibts doch ?

Doch gibt es.
Mit der
Bespannungs – Methode 

Der Sergetti®-Bespannungsprozess verbessert die Sweet-Spot-Größe auf die volle nutzbare Oberfläche deines Tennisschlägers.

Die Sergetti-Technologie OPTIMIERT:

Sweetspot-Größe: Optimiert  sich von ca. 12% auf 70%
Präzision: Erreichen Sie Ihr Ziel öfter
Power und Racketstabilität bei außermittigen Treffern
Reduzierung von Torsion, Schock und Vibrationen beim Aufprall
Verringerung des Risikos von Verletzungen
Komfort: Weicheres Gefühl beim Aufprall Die Die Bespannung hält : 3 mal länger
Saiten Haltbarkeit: Bis zu 2,5 mal
Gesamtleistung des Schlägers

Die Wissenschaft des Besaitens
Aus 12 Jahren Forschung und Entwicklung berücksichtigt der Sergetti-Bespannungsprozess über 50 Variablen, um jeder Saite eine einzigartige und perfekte Bespannhärte zu berechnen und zuzuordnen.
Um Ihr personalisiertes Bespannungs-Datenblatt zu erstellen, berücksichtigt das Programm folgende Elemente:

  • Schläger- und Saitenspezifische Eigenschaften
  • Schlägerrahmenverzerrung während des Bespannens
  • Reibung zwischen den Saiten beim Ziehen jeder Quersaite
  • Individuelle Saiten genaue Position auf dem Rahmen
  • Interaktion zwischen allen Komponenten während des Bespannens

Dieses innovative Konzept kann auf alle Arten von Standardschlägern und Saiten angewendet werden.
Von einem Spiel zum Anderen werden sich Ihre Fähigkeiten entwickeln und Sie werden die vielen Vorteile der Sergetti-Wissenschaft erleben.

Abbildung 1. Konturdiagramm, das die durchschnittliche Stärke der Schlagkraft bei 13 mm Saitenablenkung für konventionell bespannte Schläger zeigt. Die Konturen repräsentieren Bereiche des Schlägers mit einer Auslenkkraft von 2,5 kg. Die 34 – 36 kg (lavendelblaue Zone) repräsentieren den „Sweet Spot“ des Rackets.

Mit der SERGETTI Methode

Abbildung 2. Konturdiagramm, das die durchschnittlichen Pfundkraftwerte bei 13 mm Saitenablenkung für SERGETTI-Besaitungsschläger zeigt. Die Konturen repräsentieren Bereiche des Schlägers mit einer Auslenkkraft von 2,5 kg. Die 34 – 36 kg Fläche (blau lavendelfarbene Region) repräsentiert den „Sweet Spot“ des Rackets.

So sieht dein eigenes Bespannungs-Datenblatt aus.

 

Interessant Oder! jetzt bei tennisbespannung.at

Mehr Infos auf der offiziellen Website von Sergetti

oder bitte einfach bei mir nachfragen. Ich informiere dich gerne.

Eigene Tests haben es bereits bestätigt. 

Ich bin offizieller Händler und Besaiter der Sergetti Methode und habe auch das Equipment und Know-how dazu.

 

 

Schläger- und Saiten Setup wählen

Technifibre
Welche Saite für meinen Schläger

Dieses Schaubild soll den Zusammenhang von Schläger und Saite genau erklären.

Herzlichen Dank an „Connective Sport“ für diese wertvolle Info.

Hier wird genau erklärt welche Saite warum auf welchen Schläger gehört.
Technifibre Saiten sind ganz hervorragend für „Hybrid“ Besaitungem geeignet.

Ich berate sie gerne zu diesem Produkt, und zu Hybrid Bespannungen.

Diese Datei gibt es auch als pdf zum download.

Hier klicken pdf

Babolat Bespannungs Maschine

Hier einmal etwas zum Thema Tennis Bespann Maschine. Welche Maschine ich benütze. Schläger einspannen. Haltesystem und Zangensystem. Wie Alles rund ums Bespannen funktioniert, und auf was ich genau achte.

Fangen wir mit der Maschine an.

Zum Bespannen habe ich mir den Rolls Royce unter den Bespannungsmaschinen zugelegt. Babolat Sensor ExpertEine „Babolat Sensor Expert“. Babolat gehört seit Jahrzehnten zu den besten professionellen Maschinen, und ist auf allen großen Turnieren der Welt vertreten. Der Preis dieser Maschine liegt bei ca. 10.000.- Euro. Ich hatte das Glück durch Herrn Pöschl Generalservice für BABOLAT Österreich zu einer Gebrauchten Maschine zu kommen.

Wozu braucht man diese Machine:

Wenn man einen Schläger einspannt, entsteht ein enormer Stress der sich auf den Rahmen auswirkt. Nehmen wir an, wir haben ein  Racket mit 16 Längssaiten, diese werden mit 25 kg bespannt. Dadurch entsteht auf den Rahmen eine Längs Belastung von  400 kg. Dazu kommen für die Quersaiten nochmals ca. 400 kg. Ist schon enormer Stress für den Schläger. Oder? Babolat_1Die Babolat hat einen speziellen 6-Punkt Rahmenhalter mit Drehteller der sich beim anziehen der Saite fixiert. Der Schlägerrahmen wird ohne Stress im Rahmen bombenfest gehalten. Dieser kann sich keinen Millimeter bewegen, und dadurch ist ein Verziehen, oder Dehnen des Rahmens in eine Richtung unmöglich.  Billige Maschinen haben hier kein stabiles ausgeklügeltes System. Bei diesen könnte es zu Haarrissen im Schläger kommen, die schließlich auch zum Bruch des Schlägers führen könnte. Eine weitere wichtige Sache ist das Haltesystem der Saiten. BABOLAT hat auch hier ein ausgereiftes Haltesystem. Viele Spieler bringen mir Ihre Schläger zu bespannen. Wenn ich diese dann nachmesse kommen oft nicht mehr als z.B.15 kg. heraus. Der Grund dafür, Billig Maschinen haben kein starres Haltesystem. Die eingestellte Zugkraft wird nicht gehalten.Bild_3 Dazu kommen dann die Zangen die die Saiten ev. sogar quetschen, was zum vorzeitigen reißen der Saite oder zum nachlassen des Spanngewichtes führen.  So werden z.B. aus eingestellten 25 kg Bespann Gewicht letztlich nur noch 16 kg Bespann Härte. Dann ist man noch stolz wenn man die Saite zum reißen bringt, oder man sagen kann ich spiel mit 25 kg. Das ist aber absolut falsch.

Babolat hat auch spezial beschichtete Haltezangen die die Saiten bombenfest halten ohne zu quetschen, oder ein rutschen der Saiten. Das führt auch zu längerer Lebensdauer Ihrer Saite. Es gibt noch weitere Vorteile die diese Bespannmaschine aufweist. Das würde dann aber ein ganz langer Artikel werden. Ich kann nur versichern das Ihr Schläger bei mir in besten Händen ist, und mit größter Sorgfalt behandelt wird. Mehr können sie für Ihren Schläger nicht tun.

„Feel the Difference“

Hier ist das beste gerade gut genug. Oder ist Ihnen Ihr Schläger nichts Wert.

Andreas Feinig

Der optimale DT-Wert

Haben sie schon mal was von einem DT- Wert gehört?
vom der optimalen Besaitungshärte „Dynamic Tension“ (DT):

DT heißt Dynamic Tension und bedeutet nichts anderes als Dynamische Härte der Bespannung. oder anders Dynamic Tension (DT) ist die spielwirksame Härte des Saitenbettes.
Der DT Wer bestimmt unter anderem die Spieleigenschaften Power und Kontrolle.

Merken sie mit wie viel Kilogramm Ihr Schläger bespannt ist?  „Nein“ Sie merken nur ob Ihr Schläger hart oder weich bespannt ist. Mehr nicht!

ERT_300-1„DT ist die Ballkraft in kp (Kilopond), die erforderlich ist, die Bespannung im Sweetspot kurzzeitig um 1 cm einzudrücken (Ballschlag)“

„DT ist der einzige realistische und exakt messbare Wert am besaiteten Racket.“ Der DT Wert wird in kp/cm oder N/mm angegeben. Er ist ein intern. genormter Wert wie z.B. ein Meter oder Kilogramm.

Er hat auch nichts mit dem eingestellten Bespann Gewicht der Bespann Maschine zu tun. Die Bespann Maschine zieht die Saite nur mit dem eingestellten Gewicht an. Es macht aber einen Unterschied ob man z.B. eine weiche oder harte Saite verwendet, oder einen 95cm² Schläger oder einen 107cm² Schläger handelt. Für unser Spiel ist der DT-Wert aber das wichtigste Maß. Der DT Wert bestimmt die Spieleigenschaften Power und Control. Innerhalb des optimalen DT-Spielbereichs sind Power und Control Eigenschaften ihres Rackets optimal auf Ihre persönliche Spielweise und Spielsstärke abgestimmt.


LOW DT 28 – 34 Defensives Spiel, meist von der Grundlinie
MID DT 35 – 41 Dynamisches offensives Spiel
HIGH DT 42 – 46 Kraftvolles, aggressives Spiel
HIGH+ DT 47 – 54 Sehr schnelles, extrem aggressives Spiel

Jede Saite verliert nach und nach an Spannkraft und Dynamik. Eine Neubesaitung wird erforderlich. Der optimale DT-Wert weiterlesen